Unsere Philosophie der Passformbestimmung

Während einer Sattelanprobe haben Sie die Möglichkeit, die verschiedenen Sättel Probe zu reiten.
Wir legen sehr großen Wert auf das Probereiten, da erst in der Bewegung sichtbar wird, wie weit sich die Rückenlinie des Pferdes anhebt und das Zusammenspiel von Pferd, Reiter und Sattel funktioniert.
Wir können eine Sattelanpassung bei Ihnen am Stall ausführen, oder hier in Hermeskeil am Horse Shop oder nach Ihrem Wunsch treffen wir uns bei uns in Hentern am Reitplatz.
Kosten hierfür:

  • vor Ort bei Ihnen: 70 € plus km-Pauschale 1€/km einfache Fahrt ab Hermeskeil
  • in Hermeskeil am Horse Shop: 30 €
  • in Hentern: 30 €

Die Kosten (außer den Fahrtkosten) werden beim Kauf eines neuen (nicht gebrauchten) Sattels vom Neupreis abgezogen

Es wird in der Bewegung (!) geprüft, ob der Druck sich gleichmäßig auf dem Pferderücken verteilt und die nicht belastbaren Stellen (Trapezmuskel, Nierenbereich, Widerrist) ausreichend entlastet sind. Dieses lässt sich nicht im Stand ermitteln! Seine tatsächliche Lage und Druckverteilung nimmt der Sattel nur in der Bewegung ein.

Bei jungen, nicht gerittenen Pferden, ist lediglich eine Kontrolle der Winkelung des Sattelbaumes und der Ortscheide möglich.

Wenn der Sattel bereits angegurtet werden kann, ist eine Überprüfung mit leichter Belastung durch Armauflegen auf dem Sattel möglich.

Pferde können sich in jedem Alter, auch innerhalb eines kurzen Zeitraumes, so verändern , dass die Passform des Sattels nicht mehr für das Pferd geeignet ist. Ursachen hierfür können sein: Junge Pferde, die im Wachstum und / oder im Muskelaufbau sind , kranke, abgemagerte und untrainierte Pferde, Futterzustand oder Futteränderung, Änderung der Reitweise, Reiter oder des Trainers, eventuelle Haltungsänderungen etc.. Alle anderen Pferde können sich natürlich auch im Gebäude verändern, manche in einem unerheblichen Maße, andere wiederum sehr deutlich.

Im Zweifelsfalle ist unsere Empfehlung, einen in der Passform veränderbaren Sattel oder einen vollflexiblen Sattelbaum (z. B. Barefoot) zu wählen. Außerdem sollten Sie die Passform Ihres Sattels regelmäßig kontrollieren lassen,

Wir sind durch die Sattlerei Sommer autorisiert, Sättel mit einer speziellen Biegemaschine optimal dem Pferderücken anzupassen.

biegemaschine zur Sattelanpassung

Damit wir uns für Sie die nötige Zeit nehmen können, bitten wir darum, für die Sattelanpassungsberatung Termine im Horse Shop zu vereinbaren.

Zur komfortablen Abfrage der zur Sattelberatung notwendigen Angaben haben wir für Sie ein Datenblatt vorbereitet.
Zum Download-Bereich
Sie können zwischen einem PDF oder einem Word-Document wählen. Schicken Sie uns das ausgefüllte Datenblatt bitte per Mail als Anhang, oder faxen Sie es einfach. Es erleichtert uns und Ihnen die Wege und erspart Rückfragen.

(November 2016)

Sattelanpassung mit Horse Shape

Horseshape ist das Werkzeug für alle Sattler und Fachhändler, das weltweit erste mobile 3D-Mess-System für den Pferderücken.
Nie war die Vermessung des Pferderückens so einfach, schnell und präzise!

Passgenaue Schablonen bilden die Grundlage für Sattelbau und -anpassung

Seit März 2013 arbeiten wir mit der 3D Vermessung aus dem Hause HorseShape. Wir konnten schon einige aussagekräftige Rückenvermessungen vornehmen und die ersten Maßsättel sind bereits im Einsatz bei Pferd und Reiter.


Lesen Sie mehr dazu auf der offiziellen Seite von Horseshape